Hallo Gast, bitte anmelden oder registrieren !

   irc: #mynob






































"Am Anfang war der Biber"

"Am Anfang war der Biber" Daran dachte noch niemand als am 01.01.2003 (nach einer ausgiebigen Sylvesterfeier) Sebastian Hausleider (Clean_Shot) und Daniel Gruber (Sahne) sich vornahmen ein Warcraft3 AT-Team zu bilden. Um in einer Liga gegen Gleichgesinnte zu spielen blieb ihnen nichts anderes übrig als sich bei der GameStar-Liga zu registrieren, schließlich war das damals die einzige Liga die sie kannten. Um dort zu spielen mussten natürlich ein paar Bedingungen erfüllt werden. Sie brauchten sie natürlich einen Namen und eine Website.


Die Qualität und Originalität der Website die Sahne in 1 Woche (!!) bastelte und des Namens für den sie sich entschieden ( Lordz of Fire [LoF] ) entsprach in etwa ihrer damaligen Fähigkeiten in Warcraft3.

Unsere erste Website, die Seite ist bis auf den heutigen Tag komplett erhalten geblieben und kann immer noch besucht werden.

Nach einer halben Saison, in der sie mit einer Ausnahme, alles zu 0 verloren (Ausnahme: eine 2:1 Niederlage, gibt auch 0 Punkte ;) ) bekamen sie einen weiteren herben Rückschlag. Im Clan Channel LoF gab es noch andere wc3 Spieler deren Clan dasselbe Kürzel trug. Das konnte natürlich nicht so bleiben und da ein AT-Team einem ganzen Clan zahlenmäßig extrem unterlegen ist, beugten sich LoF und änderten ihren Clannamen. Nach kreativen Vorschlägen wie "Freistaat Fighter" (ja damals kamen noch alle Member, 2 an der Zahl, aus Bayern) entschied man sich auf einer Schulfahrt in die Oper für den zukünftigen Namen "serious gamer company" [sgc].

Jetzt kamen die ersten Member dazu, Walk (alias Gitahr) lernten wir auf einer kleinen Privatlan kennen. Das der Veranstalter der Lan, Felix Oster, später Teamleader des Warcraft3-Squads werden würde wusste damals noch niemand, es handelte sich nämlich um unseren Save dabei. :

Bei dem Bild handelt sich um einen Ausdruck von Sahne. Die Originalseite existiert leider nicht mehr.

Kurz darauf hatte unsere inzwischen schon 3 Mann starke Truppe einen Funwar gegen einen Clan namens [osZ] (old school zogger), dass der damalige Leader von [osZ] Hesto hieß und seit dem unter unserer Flagge Warcraft3 spielt ist natürlich auch purer Zufall ;)

Am Freitag den 03 Juli 2003, also ein halbes Jahr nach der Clangründung, kam das lang ersehnte Addon "The Frozen Throne" für Warcraft3 heraus, mit dessen Realse aus den 4 Spielern ein richtiger Clan wurde. Save wurde kurz darauf von Walk mit ins Clan Boot gezogen und dieser lernte dann bei einem 1on1 unseren Lord kennen. Mit diesen neuen Membern wurden jedoch auch Stimmen gegen den derzeitigen Clannamen laut, denn serious gamer company passe einfach nicht zu uns. (Das wirklich lustige ist jedoch das wir den genauen Grund der Namensänderung selber nicht mehr wissen, wir tatens halt einfach^^) Der Vorschlag von Clean den Clan einfach nur "ER" (ein alt-bayerischer Kriegsgott) zu nennen fand keinen Anklang. Die Vorschläge von Walk "Tavernen-Helden-Benutzer" [THB], "Schafe-kaputt-klicker" [SKK] oder eben auch "Northrend´s Baumfaeller" [NoB] erfreuten sich dagegen sehr großer Beliebtheit. Das letzter damals das Rennen machte dürfte allgemein bekannt sein ;)


Die folgenden Screenshots der Webseiten sind rekonstruiert, also bitte nicht wundern das die News auf den Seiten immer die gleiche ist ;)

Mit dieser ersten Ausgabe der NoB-Website kamen wir fast ein ganzes Jahr aus, länger als mit jeder anderen Seite

Zwei mal hatten wir um die Weihnachtszeit für ca. 1 Monat ein ähnliches Weihnachtsdesign.

Die zweite Ausgabe der NoB-Website. Diese Seite war bis zum 07.07 2005 Dreh und Angelpunkt des Clans.

Am 07 Dezember 2003 nahmen wir unsere Aktivitäten in der Wc3-Clanliga auf. Wir spielten also in der ersten Saison in der Gruppe 4v wo wir die gesamte Saison außer an Erfahrung nichts gewinnen konnten NoB somit auf der Abschlusstabelle wieder das Schlusslicht darstellte. Danach ging alles sehr schnell, wir erhielten einen enormen Memberzuwachs und konnten Zeitweiße 5(!) Ligen gleichzeitig, mit großem Erfolg spielen.

Am 10 November 2004 jointe nach langen Verhandlungen der komplette Counterstrike-Squad von "turn-left" unter der Führung von Fragility zu uns, und machte NoB damit Multi-Gaming

Feier zum Aufstieg in der WC3CL, bei der Clean und Sahne ein Fass Bier sponserten

Seit neuestem zählen wir auch eine World-of-Warcraft Gilde zu der Baumfäller Zunft, wobei die Führung der Gilde in die Hände von NoB-Mitgründer Walk (Githar) gelegt wurde.

Das erste Foto der NoB-Gilde, anwesend waren von den damals 34 Mitgliedern etwa die Hälfte




                     to be continued ...






Autologin?

>Register<





keine registrierten user online
sowie 3 Gäste



Dieses Forum is...


MO DI MI DO FR SA SO
1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930
« Juni »



Gesamt: 320365
Heute: 32
Gestern: 59
Rekord: 598
Statistiken